Bierfleisch vom Steckerlfisch und Asado Grill


Bierfleisch vom Steckerlfisch und Asado Grill. Wie kam es denn zu diesem Rezept? Zuerst muss man ja sagen,dass doch nichts über gute alte Klassiker geht! Also wurde es mal wieder Zeit unseren guten und treuen Kugelgrill (2011 gekauft) hervorzuholen. Der leistet uns seit gut 11 Jahren treue Dienste und hat mit den stabileren Beinen von Grillrost.com mittlerweile auch die Standfestigkeit, die wir bei den Originalbeinen so schmerzlich vermisst haben.

Auch für den (aber definitiv nicht nur für den Kugelgrill, dazu gleich mehr) bringt Grillrost.com zur richtigen Zeit den Steckerlfisch und Asado Grill auf dem Markt. Mit dieser von Grillrost.com entwickelten Vorrichtung lassen sich Makrelen und Forellen traditionell an Holzstöcken, den Steckerln über einem Glutbett grillen. Die Fische werden immer wieder gedreht und die Spieße können im Winkel verstellt werden, damit sie am Ende herrlich knusprig gegrillt sind. Der Steckerfischhalter ist aber auch gleichzeitig ein Asadogrill, auf dem man verschiedene Fleisch- und Gemüsesorten direkt am und über dem offenen Feuer grillen kann. 
Wir wollten den Halter mal auf seine Vielfältigkeit überprüfen und dachten an ein leckeres Asado auf deutsch. Dabei ist dann das Rezept für das Asado Bierfleisch entstanden, das wir Euch direkt im Artikel mitliefern. 
Der Steckerlfisch und Asado Grill ist sehr vielseitig. Ihr könnt ihn mit der Aufnahme auf den Kugelgrill, die Grilltonne, oder auch die Feuerschale stecken und durch den einstellbaren Winkel habt Ihr immer den richtigen Abstand zur Glut, oder zum Feuer. 
Wenn Ihr mit einem Feuer grillt, dann müssen die Flammen nicht direkt an das Grillgut schlagen, die Strahlungshitze reicht hier vollkommen aus, damit Euer Grillgut gart.


Nun aber erstmal zu den harten Fakten:

Der Steckerlfisch und Asado Grill (Infos und Daten von Grillrost.com)
Mit dieser selbst entwickelten Vorrichtung lassen sich Makrelen und Forellen traditionell an Holzstöcken, den Steckerl über einem Glutbett grillen. Die Fische werden ab und zu gedreht und können in der Höhe verstellt werden, um sie herrlich knusprig zu grillen.

Die Verstellung ist einzigartig und deshalb haben wir sie uns sogar patentieren lassen. Bei den Spießen sind wir bei den traditionellen Holzspießen geblieben, da das griffige Holz die Fische nicht herunter rutschen lässt. Wenn man die Spieße ürigens vor dem Grillen wässert, halten sie ewig, aber auch ohne dauert es lange bis sie verbrennen. Die Holzspieße werden aus Buchenholz von einer Schreinerei in Bayern hergestellt. Die Griffe zur Höhenverstellung beziehen wir von einer Behindertenwerkstatt, sie werden ebenfalls aus Buchenholz gedrechselt. Die restlichen Teile bestehen aus lebensmittelechtem Edelstahl und werden komplett in Deutschland gefertigt.

Die Steckerlfischgrill Vorrichtung ist universell einsetzbar und kann mit einer Spannschraube an den Rand einer Feuerschale, einen Kugelgrill, oder natürlich unser Feuerfass geschraubt werden. Wer seinen Steckerlfisch gerne ganz rustikal ohne Grill, direkt am See grillen möchte, für den gibt es den Edelstahl Erdspieß, mit dem die Grillvorrichtung einfach neben dem Lagerfeuer aufgebaut werden kann. Wer trotz allem nicht auf gegrillten Fisch steht, für den kann natürlich auch eine Wurst und ein Steak aufgespießt werden.

  • Der Steckerlfisch und Asado Grill ist ein Halter mit 6 Aufnahmen
  • Material: Rohr und Metallteile aus 100% Edelstahl, die Holzteile sind aus Buchenholz
  • Herstellung: Alle Teile werden in Deutschland hergestellt
  • Lieferumfang: Steckerlfisch Grillvorrichtung, 6x Steckerl (Holzspieße), 1x Erdspieß
  • Größen: Rohrlänge 40cm mit Halterungen für 6 Fische
  • Spießlänge: 60cm
  • Erdspießlänge: 38cm

Zugehörige Produkte

Asado bezeichnet eine Grillart, die aus dem Südamerikanischen Raum stammt, bei der große Fleischstücke über offenem Feuer über mehrere Stunden gegrillt werden. Wir haben uns bei unserem Bierfleisch für Holzkohle entschieden, da wir der Kugel kein offenes Feuer zumuten wollten. In der Feuertonne, oder in der Feuerschale könnt Ihr bedenkenlos ein offenes Feuer mit Holz machen.

Grau ist alle Theorie – das Rezept für ca. 10-12 Portionen Asado Bierfleisch

Die Zutaten für die Fleischspieße
  • 3 kg Schweinenacken
  • 1 Portion Marinade
  • 3 Gemüsezwiebeln
Die Zutaten für die Marinade
  • 500ml Bier
  • 50g Senf
  • 1 Esslöffel Paprikapulver
  • ein Esslöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Pfeffer und Salz
  • ein Teelöffel Chilipulver
  • 4 kleine Lorbeerblätter
Zum Servieren
  •  Brötchen
  • Ketchup ober Barbecue Sauce

Zubereitung

Der Schweinenacken wird in etwas größere Stücke geschnitten. Die Gemüsezwiebeln werden geschält und geviertelt.
Dann werden alle Zutaten für die Marinade vermischt.
Das Fleisch und die Zwiebeln werden für ca.24 Stunden in die Marinade eingelegt und im Kühlschrank durchziehen gelassen.
Die Spieße werden für ca. 3 Stunden in Wasser eingelegt.
Danach werden das Fleisch und die Zwiebeln aus der Marinade geholt und abwechselnd auf die Steckerl gesteckt. Dafür haben wir in das Fleisch und die Zwiebeln mit einer Fleischgabel ein Loch gestochen und so konnten die Spieße ganz leicht belegt werden.
Als nächstes wird dann das Glutbett für direkte hohe Hitze im Grill vorbereitet und der Steckerlfisch und Asado Grill seitlich angebracht. Alternativ zum Glutbett könnt Ihr natürlich auch ein Holzfeuer entzünden.

Die Steckerl mit dem Asado Bierfleisch werden in die Aufnahmen gesteckt und das Fleisch wird bei direkter Strahlungshitze für ca. 45 Minuten gegrillt. Die Spieße werden dabei ca. 4-5Mal gedreht.

Wenn das Asado Bierfleisch fertig gegart ist, dann wird es mit einem scharfen Messer vom Steckerl geschnitten (ähnlich wie bei einem Dönerspieß) und dann zusammen mit einer Barbecue Sauce oder Ketchup auf ein Brötchen geben.